SV Rodenbach 1950 e.V. - Saison 2018/2019
Details zum Spiel      SV Rodenbach - TuS Frammersbach am 19.05.2019     
Endstand 1 : 1
Aufstellung:
Einwechslungen:
90.Minute: Kilian Nicht für Sami Tarabeh
Kurzbericht: Zum ersten Mal in vielen Jahren hatte das letzte Saisonspiel noch einen sportlichen Wert. Beide Kontrahenten mussten im Falle einer Niederlage damit rechnen auf den Relegationsrang abzurutschen, unsere Mannschaft war mit einem Remis gerettet. Wir spielten dennoch von Beginn an offensiv und versuchten, den Gegner unter Druck zu setzen. Ohne besonders zwingende Torchancen herauszuspielen, gelang uns nach einem Einwurf die vielumjubelte Führung. Direkt im Anschluss vereitelte unser Keeper vor dem Pausenpfiff gleich mehrere sicher geglaubte Einschläge in unser Tor und brachte die gegnerischen Angreifer damit schier zur Verzweiflung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die nun unter Druck stehenden Gäste kontinuierlich das Risiko, während wir unser Spiel auf Konter verlegten. Auch wenn wir defensiv nicht allzu viel zuließen, fiel der Ausgleich relativ früh in Hälfte Zwei und ließ die Spannung auf den Höhepunkt steigen. Da wir keine unserer immer häufigen Kontergelegenheiten nutzen konnten, mussten wir auf das Schlusssignal warten, bis endlich der erlösende Pfiff ertönte. Der SV Rodenbach hat in seinem ersten Kreisklasse-Jahr seit Urzeiten den Klassenerhalt geschafft!
Tore:
1 : 0 Touch (42'/Milazimi)
1 : 1 Weigand (54')
Gelbe Karte:
Tarabeh
Schiedsrichter: Yigit (Bad Orb)
Fotos:
Keine.
Alle erfassten Daten werden zum Saisonende in einer Statistik zusammengefasst.